Produkte

Produkte von ASEU werden in Deutschland und der Schweiz entwickelt und hergestellt. Damit stellen wir sicher, dass unsere Produkte unseren hohen Qualitätsansprüchen genügen. Durch unsere geringen operativen Kosten bekommen Sie das alles zu einem höchst attraktiven Preis.

Brauanlagen

Hochwertige, vielseitige und automatsierte Brauanlagen.

Mehr Informationen zu unseren Sudhäusern

Lager- und Gärtanks

Unsere Lager- und Gärtanks in allen Grössen passen perfekt zum Sudhaus. Bis zu 16 Tanks werden automatisch überwacht.

Mehr Informationen zu unseren Gär- und Lagertanks

Zubehör

Eine grosse Auswahl an Zubehör komplettiert unser Angebot.

Mehr Informationen zu unserem Zubehör

Automatisierung von manuellen Anlagen

Durch die Flexibilität der Software sind wir in der Lage, bestehende Anlagen umzurüsten und zu automatisieren.

Mehr Informationen zu Umrüstungen

Abfüller

Qualitativ hochwertige und langlebige Abfüller. In Deutschland hergestellt sind sie perfekt auf den Craft-Beer Brauer zugeschnitten.

Mehr Informationen zu unseren Abfüllern

Brasina Software

Brasina ist die Software, welche eigens für die Steuerung der ASEU Sudhaus Kombinationen entwickelt wurde. Sie wird komplett in der Schweiz von der Firma bitmatch GmbH konzipiert und programmiert.

Im Unterschied zu anderen Steuerungen für Craft-Beer Anlagen basiert Brasina nicht auf einer SPS, sondern auf einem robusten Industrie-PC. Dies bedeutet mehr Aufwand in der Entwicklung, das Resultat ist aber ein Höchstmass an Flexibilität, welche mit einer SPS kaum erreicht werden kann. Ebenso bedeutet es, dass wir unabhängig von anderen Herstellern sind. Mit dieser Vorgehensweise garantieren wir, dass wir bei jeglichen Fragen bezüglich der Software eine Lösung finden werden.

Mehr Informationen über Brasina finden Sie auf der Brasina Seite

Vorteile im Überblick

Vorteile im Überblick

Die Brasina Software automatisiert den kompletten Brauprozess. Die Basis für die Automatisierung bieten sowohl Rezepturen als auch Workflows, welche in einer unbegrenzten Anzahl gespeichert werden können. In den Rezepturen werden die für ein Bier relevanten Parameter, wie beispielsweise die Rasten oder die Kochdauer, erfasst. Workflows auf der anderen Seite definieren den Prozessablauf. Durch die Verbindung einer Rezeptur mit einem Workflow können so beliebige Abläufe realisiert werden.

Mit diesem Aufbau ist es möglich, viele verschiedene Sudhaus Kombinationen mit derselben Software zu steuern. Und weil die Workflows vom Brauer selbst auf einfache Weise erstellt, geändert und verwaltet werden können, werden keine Software-Anpassungen mehr benötigt um einen Prozess zu verändern.. Das alles macht Brasina zu einer der flexibelsten Software-Lösungen für eine Craft-Beer Brauerei.

Brasina Software Overview
Durch diese Flexibilität ist es nicht nur möglich neue Anlagen zu steuern, sondern auch bestehende, manuell betriebene Anlagen umzurüsten und zu automatisieren. Mehr Informationen dazu finden Sie auf der Seite zu den Umrüstungen

Effizient

Brasina hat die Möglichkeit, mehrere Rezepturen gleichzeitig zu steuern. Damit können, bei einer entsprechenden Sudhaus Kombination, mehrere Rezepturen parallel ablaufen. Also zum Beispiel Rezept 1 im Maischetank, Rezept 2 im Läuterbottich und Rezept 3 in der Pfanne.

Das ermöglicht eine sensationellen Ausschlag im Vergleich zu Anlagen ohne Unterstützung von parallelen Suden. Für ein kompaktes 5hl (500l) Sudhaus können damit folgende Werte erreicht werden (bei 6h/Sud und 24/7 Betrieb).

1 Sud 500 Liter
1 Tag 5000 Liter
1 Monat 150'000 Liter
1 Jahr 1'800'000 Liter

Automatisch

Abläufe können mit Brasina komplett automatisiert werden. Dies geschieht über so genannte Workflows. Ein Workflow bestimmt die Schrittfolge von Aktionen, welche von der Steuerung unterstützt werden. Diese Workflows können vom Brauer selbst auf einfache Weise in der Software erfasst und angepasst werden. Dadurch, dass dies so einfach ist, macht die Perfektionierung der Workflows Spass und wird schnell zu einer beliebten Tätigkeit.

Es gibt eine grosse Anzahl von Variablen und Aktionen, welche in einem Workflow verwendet werden können. Nebst vielen weiteren Möglichkeiten kann so zum Beispiel ein Ventil als Reaktion auf eine Temperatur geschaltet oder ein Motor für eine gewisse Zeit angesteuert werden.

Andere Software Lösungen im Craft-Beer Sektor arbeiten meist mit vorgegebenen, fest einprogrammierten Abläufen. Diese können allenfalls mehr oder weniger parametriert werden, um gewisse Anpassungen vornehmen zu können. Mit der oben beschriebenen Funktionsweise mit Workflows unterscheidet sich Brasina stark von diesen Lösungen. Unsere Erfahrung zeigt aber, dass die damit gewonnene Flexibilität einen grossen Mehrwert schafft. Auch ist die Erstellung und Verwaltung der Workflows für den Brauer sehr intuitiv, da er die Abläufe bestens kennt. Mit Workflows kann er diese direkt abbilden.

Volle Kontrolle

Obwohl die Steuerung den Brauprozess automatisiert, ist es möglich, alle wichtigen Parameter während des Prozesses zu beeinflussen. Dies ist praktisch, wenn der Brauer mit einer Rezeptur experimentieren oder eine neue Rezeptur erstellen möchte.

Die Einstellungen ermöglichen zudem die Anlage den individuellen Gegebenheiten anzupassen. Das ist wichtig, damit keine Programmanpassungen notwendig werden.

Es ist nicht nur möglich den automatischen Prozess zu beeinflussen, sondern auch die Anlage weitgehend von Hand zu steuern. Sämtliche Motoren und Ventile können einzeln in einen manuellen Modus umgeschaltet und von Hand bedient werden. Dies ermöglicht noch mehr Freiheit bei der Bedienung der Anlage.

Moderne Technologien

Die Brasina Steuerung wurde mit modernsten Technologien entwickelt. Das Resultat ist robust, sieht schön aus und macht einfach Spass.

Mit der momentan verfügbaren Steuerung werden bereits Brauereien erfolgreich gesteuert. Das ist für uns aber kein Grund, hier mit der Entwicklung zu stoppen. Wir werden die Software weiterentwickeln und viele interessante Funktionen hinzufügen. Dabei fliessen auch die Erfahrungen und Wünsche der Brauer ein, welche die Software jeden Tag benutzen.

In jeder Brauerei installieren wir eine Fernwartung, damit wir dem Brauer bei einem Problem helfen können. Über diese Fernwartung können wir direkt auf die Steuerung zugreifen. Die Verbindung wird dabei über einen sicheren Kanal hergestellt, welcher nur uns zur Verfügung steht.